Kombi Masseaufbau Weight Gainer Testobooster
4-Komponenten Protein aus Whey + Casein günstig

Ephedrin – Wirkung, Nebenwirkungen – Fatburner Alternativen

Allgemeines über Ephedrin

Wirkung und Nebenwirkungen von Ephedrin und Alternativen Gewonnen wird natürliches Ephedrin aus der Pflanze Equisetina-Ephedra. In der Regel wird Ephedrin aber heutzutage synthetisch hergestellt, das Ergebnis ist dann Ephedrinsulfat, ein kristallenes Pulver das einen bitteren Geschmack hat.

Die Wirkung von Ephedrin

Aufgrund seiner antriebssteigernden (sympathomimetischen) Wirkung steht Ephedrin schon lange auf der Dopingliste. Die Einnahme von Ephedrin führt zur einer starken Kreislaufanregung, die Leistungsfähigkeit und Aufmerksamkeit steigt, Müdigkeit verschwindet und außerdem hat Ephedrin noch eine appetitreduzierende Wirkung. Die starke Kreislaufanregung (Thermogenese) und die appetitzügelnden Eigenschaften haben dafür gesorgt, dass Ephedrin auch als Fatburner eingesetzt wird.

Man kann die Wirkung von Ephedrin mit der von Amphetaminen vergleichen. Mit einem wichtigen Unterschied, die Gesamtwirkung ist schwächer als die von Amphetaminen, hält dafür aber länger an. Im Gegensatz zu einem Amphetamin hat Ephedrin weniger Einfluß auf die Psyche, dafür einen größeren Einfluß auf das Herz-Kreislauf System.

Ähnlich wie körpereigenes Adrenalin kann es die alpha- und beta-Rezeptoren stimulieren, die wiederum für die Freisetzung von Adrenalin, dem Nebennierenhormon zuständig sind. Die verstärkte Ausschüttung von Adrenalin hat zur Folge, dass die Blutdruckwerte und der Puls ansteigen, die Bronchien sich erweitern (ein Grund weshalb viele Asthmatiker ephedrinhaltige Asthmamittel nutzen), die Blutgefäße verengt werden, der Kalorienumsatz ansteigt, der Appetit reduziert wird und es zu einer Hemmung des Sexualtriebs kommt. Nach einer Ephedrin Einnahme kommt es in vielen Fällen zu einer ausgelassenen, euphorischen Stimmung, aufgrund der indirekten Dopaminfreisetzung, die die verantwortlichen Gehirnzentren stimulieren.

Ephedrin und mögliche Nebenwirkungen

Bei einer Ephedrin Einnahme kann es zu Nebenwirkungen wie einem Anstieg der Körpertemperatur, erhöhtem Harndrang, einem trockenem Mund, extremen Schweißausbrüchen, Schlaflosigkeit und Herzrasen kommen. Wenn Ephedrin als Diätprodukt dann auch noch überdosiert wird, sind starke Nebenwirkungen wie Halluzinationen, Angstzustände, Verwirrtheit, Kopfschmerzen und ein Delirium möglich.

Fatburner Alternativen ohne Ephedrin

Speziell Bodybuilder haben schon immer Ephedrin als Fatburner eingesetzt, aufgrund der stark fettverbrennenden Eigenschaften. Der Mechanismus beruht auf einem Anstieg der Körpertemperatur nach einer Ephedrin Einnahme und einer Andockung an Fettzellen. Das führt dazu, dass verstärkt Fettsäuren freigesetzt werden. Zur Aufrechterhaltung der Thermogenese werden die durch die Nahrung aufgenommenen Kalorien verbrannt, was zu einer Steigerung der Stoffwechselrate führt. Selbst bei Beibehaltung der üblichen Ernährungsgewohnheiten, kann es so zu einer Reduzierung des Körperfettanteils kommen. Ein legaler Wirkstoff, der von Sportlern als Alternative genutzt wird, ist z.B. Citrus Aurantium, oft in Kombination mit White Willow Bark, der natürlichen Aspirin Alternative und Koffein.

Abnehmen mit Koffein, White Willow und Citrus Aurantium Die Wirkstoffkombination aus Ephedrin/Coffein/Aspirin (kurz E/C/A) wird schon seit Jahrzehnten von Bodybuildern zur Körperfettreduzierung genutzt. Aufgrund der vielen Nebenwirkungen und dem nicht mehr legalen Verkauf von ephedrinhaltigen Produkten, gibt es diverse Fatburner mit einem natürlichem E/C/A Stack. Statt Ephedrin wird in diesen Diätprodukten Citrus Aurantium aus Bitter-Orange verwendet, das nicht die bei Ephedrin üblichen Nebenwirkungen auslöst. Das Coffein wird ganz regulär genutzt, oft auch in Kombination mit Guarana. Statt Aspirin wird in den Alternativprodukten White Willow Bark (Weidenrinden Extrakt) verwendet.

Empfehlenswerte Fatburner auf thermogener Basis, die als legale Variante zu reinem Ephedrin genutzt werden können, sind z.B. das Shredex von Scitec Nutrition, von Universal Nutrition das Animal Cuts oder auch das Thermo Drine Pro von BioTech USA.

Interessante Artikel:
Die besten Fatburner in Bezug auf Training und Ernährung
Muskelaufbau Trainingsplan und allgemeine Tipps für Bodybuilding Anfänger

1 Kommentar… add one

  • Hanjo25 Nov 24, 2014

    Welchen Fatburner würdet ihr empfehlen? Ich will in 1-2 Wochen mit meiner Diätphase beginnen und suche noch was ohne Ephedrin. Hab damit mal schlechte Erfahrungen gemacht. Das Thermo Drine Pro klingt ganz interessant, hat das schon mal jemand getestet?

Einen Kommentar hinterlassen