Kombi Masseaufbau Weight Gainer Testobooster
4-Komponenten Protein aus Whey + Casein günstig

Bodybuilding Training – welche Motivation steckt dahinter

Trainingsmotivation Bodybuildingvon Yohnnie Shambourger
Während meiner Bodybuilding Karriere lernte ich früh, dass neben guten Muskelaufbau Tipps und einer ausgewogenen Sporternährung, die ganz persönliche Motivation das wichtigste für den Trainingserfolg ist. Sie kommt von innen und wird nicht durch andere Leute ausgelöst. Mir kommt es so vor es war erst gestern, als ich mich das erste Mal für das Bodybuilding interessierte.

Zu der Zeit war ich 34 Jahre alt, wog zwischen 70 und 75 kg und hatte als maximale Bankdrückleistung 65kg (maximal mit heftigem Zittern). Meine Freunde meinten, es wäre ihre Pflicht mir den Tipp zu geben, dass ich für massiven Muskelaufbau ein bißchen zu alt und zu schmächtig wäre. Zu diesem Punkt meines Lebens hätte ich keine Chance mehr, eine Bodybuilding Karriere zu starten. Ihre Absichten waren gut, sie wollten mich nur vor Enttäuschungen bewahren. Aber sie konnten nicht in mich hineinsehen, sie konnten meine Träume nicht wahrnehmen.
Motivation Muskelaufbau Ernährung
Motivation, in ihrer einfachsten Form, ist die Fähigkeit zu “sehen, fühlen und Erfolge in seinen Träumen zu erfahren.” Du kennst vielleicht nicht immer die richtigen Schritte oder welche Richtung Du einschlagen solltest, manchmal weißt Du noch nicht einmal, wo Du starten solltest. Du weißt nur, wo Du sein möchtest und was es für ein Gefühl sein wird, wenn Du an diesem Punkt angekommen bist. Du begibst Dich auf die Reise und auf dem Weg wirst Du Rückschläge erfahren, zu Boden gestoßen und kritisiert werden. Was solltest Du tun?

Viele von uns eliminieren Möglichkeiten für die eigene Person, indem sie zu früh aufgeben zu kämpfen. Unsere größte Herausforderung ist Selbstzweifel zu überwinden und seinen Weg auf jeden Fall weiter zu verfolgen. Wenn mir jemand erzählt, er hätte versucht ein Ziel zu erreichen aber hätte es nicht geschafft, frage ich ihn immer; wie lange hast Du es versucht und was hast Du auf diesem Weg gelernt?”

Es gibt eine Lektion bei jedem Rückschritt, Du brauchst nur einige Zeit es herauszufinden. Ich bin sicher, dass Du Dein Trainingsziel erreichen kannst. Es ist dabei wichtig seine Zeit zu organisieren und alles über die Herausforderung des Bodybuilding Trainings zu studieren. Es gibt viele gute Muskelaufbau Tipps, die Organisation Deines Tagesablaufes ist aber ebenso extrem wichtig. Dann ist es Dir möglich Deine Energie voll auf das Training, die dazugehörige Ernährung, Regeneration, etc. zu konzentrieren. Du wirst dann auch fast jedes Ziel, dass Du Dir gesetzt hast erreichen können.

Schaue nicht nach einer Ausweichroute, suche nicht nach einer Ausrede um einen Fehler zu rechtfertigen. Wenn Du an die Tür der Möglichkeiten lang und hart genug „klopfst“, wird höchstwahrscheinlich irgendwann auch jemand antworten.

Ein weiser Mann gab mir einst einen wertvollen Tipp, „Yohnnie, Du musst verstehen, dass Du immer mehr Energie hast, als die Umstände die Dich umgeben. Vorausgesetzt, dass Du momentane Rückschläge, harte Zeiten oder Verluste nicht als dauerhaften Zustand ansiehst.“

Als ein Amateur war mein Ziel, der beste Bodybuilding Mittelgewichtler der Welt zu werden. Jahr für Jahr wurde ich aber erneut enttäuscht. Die Leute sagten mir immer und immer wieder “Yohnnie, das ist Dein Jahr,” und ich sah erneut jemand anderen mit dem Titel von der Bühne gehen. Aber ich beharrte auf meinem Ziel und lernte aus meinen Fehlern. Letztendlich erreichte meine Reise 1995 ihren Höhepunkt. Ich gewann den ersten Platz bei den Panamerikanischen Spielen in Argentinien, den Gesamtsieg bei den NPC Team Universe Meisterschaften und eine Gold Medaille bei den Amateur Weltmeisterschaften in Guam, die mir den Titel “Mr. einbrachten. Ich war der einzige Amerikaner, dem dies gelang. Was für ein Jahr!

Dies könnte Dein Jahr sein, um alle Deine Trainingsziele zu erreichen. Verliere nicht den Blick auf Deine Träume, sehe, fühle und erfahre Deinen Erfolg wo immer Du hingehst. Um Dir helfen zu können, erinnere Dich immer an diese sieben Punkte, die ich “Yohnnie’s magische Sieben”nenne:

1. Studiere Deine Herausforderung (z.B., wieviel weißt Du wirklich über die Ernährung, das Bodybuilding Training und die Erholung?).
2. Bringe Dein Hauptziel zu Papier, so daß Du jeden Tag daran erinnert wirst.
3. Setze Dir fünf kleinere Trainingsziele auf dem Weg zu Deinem Hauptziel.
4. Betrachte jeden “Rückschritt” als einen “Fortschritt” für etwas besseres.
5. Sei nicht zu stolz, andere um Hilfe zu bitten.
6. Forciere Deine Reise nicht zu sehr, genieße jeden Moment, einen Tag nach dem anderen.
7. Höre nie auf zu träumen!

Wir alle haben das Potential etwas Großes zu erreichen. Ich möchte, dass Du das Leben mit dem Kopf voraus angehst, ich möchte, dass Du es passioniert und couragiert lebst. Vertraue auf die “Magischen Sieben” und stelle fest, wie sich die Reise entwickelt. Auf diesen Seiten finden sich viele weitere interessante Artikel zum Thema Muskelaufbau Training und Ernährung. Speziell im Bodybuilding ist dann eine disziplinierte Umsetzung der Trainingspläne erforderlich, damit das Muskelaufbau Splittraining auch die gewünschten Ergebnisse bringt.

Neben dem passenden Trainingsplan ist dann von der Ernährungsseite noch ein Ernährungsplan nötig, der neben der Auswahl der richtigen Nährstoffe auch sinnvoll Sporternährungs Produkte mit einbezieht. Gerade Hardgainer finden bei uns interessante Tipps für den Masseaufbau.

Viel Erfolg jetzt mit meinen Muskelaufbau Trainings Tipps für ein effektives Bodybuilding Training!

Hier noch ein paar weitere interessante Artikel zum Thema Muskelaufbau Training:
1. Masseaufbau Übungen
2. Weshalb gerade Bodybuilding?
3. Intuitives Training
4. Basis Muskelaufbau Tipps

0 Kommentare… add one

Einen Kommentar hinterlassen