Kombi Masseaufbau Weight Gainer Testobooster
4-Komponenten Protein aus Whey + Casein günstig

Trainingstipps von Alexander Fedorov zum Muskelaufbau

Fedorov`s Trainings Tipps

Training mit Alexander FedorovDas optimale Training ist ein ernsthaftes Thema, das man nicht in aller Kürze abhandeln kann. Für mich ist Bodybuilding Training keine Arbeit, sondern Lifestyle. Ich verbringe viel Zeit im Studio. Daher ist es für mich schwer, das perfekte Trainingsprogramm mit den Beschränkungen dieses Artikels zu erklären. Dennoch werde ich Euch die Basics meines Trainings Konzeptes erklären, die Eckpfeiler meiner Trainingsphilosophie.

Die korrekte Ausführung der Übung zählt, nicht die Höhe des Gewichts

In meiner Jugendzeit war ich der Meinung, daß nur die Höhe des Gewichts bei einer Übung wirklich zählt. In jeder Trainings Sitzung versuchte ich mehr und mehr Gewicht zu bewegen. Mit der Zeit änderte sich aber mein Verständnis optimaler Trainings Gestaltung. Ein Bodybuilder ist kein Powerlifter.

Ein Bodybuilder versucht einen perfekten Körper zu „modellieren“, nicht das maximal mögliche Gewicht zu bewegen. Das wichtigste bei jeder Muskelaufbau Übung ist daher die Ausführung der richtigen Technik. In anderen Worten, es macht nicht viel Sinn wenn Du mit 50Kg einen Armcurl machen kannst, die Übung aber inkorrekt ausführst (als Beispiel der Einsatz Deines Rückens oder einer anderen Muskelgruppe).

Das Anwenden der korrekten Gewichthebe Technik ist es, was das Muskelwachstum anregt– ein niedrigeres Gewicht und eine korrekte Technik wird Dir bessere Ergebnisse bringen als nur eine ständige Gewichtssteigerung. Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Atmung. Atmen bedeutet Leben. Die Kontrolle der Ein- und Ausatmung während der Ausführung einer Übung erlaubt Dir maximale Resultate, bewirkt eine schnellere Erholung und sorgt für eine gute Sauerstoffanreicherung im Blut.

Erhole Dich zu Hause, nicht im Studio

Konzentriere Dich total auf Deine Muskulatur wenn Du eine Übung begonnen hast. Kontrolliere Deine Bewegunfen. Sie sollten sanft und rund sein. Pausiere weder am unterem noch am oberen Ende der Bewegung. Wenn Du das machst, erlaubst Du Deiner Muskulatur sich zu erholen, anstatt während der Übung ständig unter Belastung zu stehen. Es sollten absolut keine Pausen zwischen den Wiederholungen eines Satzes sein.

Wenn Du stoppst, auch nur für kurze Zeit, wird sich das Blut aus der Muskulatur zurück ziehen–Du willst aber das das Blut solange wie möglich in der arbeitenden Muskulatur für optimale Sauerstoff- und Nährstoffversorgung bleibt. Erhole Dich also zwischen den Sätzen oder Übungen, nicht zwischen den einzelnen Wiederholungen.

Experimentiere ständig weiter

Wie jeder weiß, alle Körper sind unterschiedlich. Es gibt daher keine einzelne, universelle Trainings Methode die zu jedem Körper paßt. Teste daher ständig neue Übungen. Mache kleine Veränderungen bei den alten Übungen. Achte und höre auf die Signale Deines Körpers. Bemerke es, wenn eine Übung bei Dir besser oder schlechter anspricht. Oft ist es möglich eine Übung durch kleine Änderungen zu verbessern, wie z.B. einer etwas anderen Griffstellung. Wenn Du bestmögliche Ergebnisse erzielen willst, versuche ständig neue Wege zu finden, wie Du neue Belastungen während des Trainings auf Deinen Körper einwirken lassen kannst.

Bleibe locker

Es gibt noch eine weitere Sache die ich über das Bodybuilding bemerken möchte. Der Bodybuilding Lifestyle endet nicht außerhalb Deines Studios. Auch wenn das Gewichtstraining der wichtigste Faktor ist, einen starken und gesunden Körper bekommt man nicht nur durch regelmäßiges Training (ausreichende Erholung und Ernährung sind ebenso wichtig, aber das sind Themen für einen anderen Tag). Wenn Du einen extremen Muskelaufbau erreichen möchtest, solltest Du Dein Leben genießen.

Stelle Dir Bodybuilding nicht als eine Art körperliche Züchtigung vor. Habe Spaß! Lasse nicht zu, daß Bodybuilding Dein Leben bestimmt. Gerate nicht in einen Kreislauf in dem Du zu besessen bist, Kalorien zu zählen und auf die korrekte Protein Einnahme zu achten–Leben ist mehr. Ich sage immer das das Beste am Bodybuilding ist, daß Du immer vergessen kannst das Du ein Bodybuilder bist.

Alexander Fedorov Special

0 Kommentare… add one

Einen Kommentar hinterlassen