Kombi Masseaufbau Weight Gainer Testobooster
4-Komponenten Protein aus Whey + Casein günstig

Powerlifting – Weltrekordhalter Jeremy Hoornstra

Animal Interview mit Jeremy Hoornstra

Weltrekord Versuch im Bankdrücken beim PowerliftingWoher stammst Du Jeremy und wo trainierst Du aktuell?

Ich stamme aus einer Stadt in Zentral Florida, zwischen Orlando und Ocala. Ich wurde dort geboren und meine Familie lebt dort schon lange Zeit. Aktuell arbeite ich auf derselben Feuerwache, in der schon mein Vater und mein Großvater gearbeitet haben. Ich trainierte in einem Gym das Infinity heißt, das zwar in der Nachbarstadt liegt, aber nur zehn Autominuten entfernt war. Von Zeit zu Zeit trainiere ich auch in anderen Studios, abhängig davon was ich gerade trainiere und mit welchem Trainingspartner.

Was ist das für ein Gefühl, wieder offiziell zur Animal Familie zu gehören ?

Es fühlt sich toll an. Ich bin so herzlich aufgenommen worden, so das es sich so anfühlte, als wäre ich nie fort gewesen. Animal ist eine großartige Firma mit genialen Produkten. Das beste an allem aber sind, nach meiner Überzeugung, die Athleten und die Mitarbeiter der Firma. Alle haben eines gemeinsam, die Liebe zum Bodybuilding und zum Kraftsport allgemein. Es ist immer wieder großartig, mit den Leuten aus dem Animal Team zu reden, zusammen zu trainieren und sich als Mitglied einer großen Familie zu fühlen.

Was hatte Dein Bodybuilding Background für einen Einfluss auf Deinen Erfolg beim Powerlifting?

O.k., begonnen habe ich meine Kraftsport Karriere als typischer High Schooler–mit Football, ein bisschen Krafttraining dazu, etc. Ich war schon immer dafür bekannt, beim Bankdrücken mit sehr schweren Gewichten trainieren zu können und habe jedes Jahr die High School Meisterschaften gewonnen. Nach meiner Schulzeit begann ich intensiver mit dem Bodybuilding Training. Ich trainierte zusammen mit einem Freund, der die Idee hatte, jeden Tag nur einem Körperteil zu trainieren, an fünf Tagen in der Woche. Das erschien uns als gutes Trainingssystem und wir trainierten eine ganze Weile danach.

Nach ein bis zwei Jahren Training, hatte ich mir ein starkes und solides Fundament aufgebaut mit knapp 120 Kilo Gewicht, schon ziemlich gut austrainiert und das mit 20 Jahren. Ich beendete dann meine Ausbildung bei der Feuerwehr und begann in einem lokalen Studio zu trainieren, in dem ich auch meinen zukünftigen Mitbewohner und Trainingspartner kennen lernte. Er hatte schon deutlich mehr Erfahrung, was sinnvolle Trainingsprogramme für Bodybuilder betraf. Wir begannen gemeinsam für eine Bodybuilding Meisterschaft zu trainieren.

Meine erste Meisterschaft hatte ich dann mit knapp 22 Jahren. Ich wurde 5. in der „Light-Heavy Weight“ Gewichtsklasse und war damit sehr glücklich, da die ersten drei sich schon für die US Nationals qualifiziert hatten. Danach nahm ich noch an einigen weiteren Bodybuilding Meisterschaften teil. Beim Training für eine dieser Meisterschaften in Tallahassee informierte mich ein Freund, dass ich gerade 3 nationale Rekorde gebrochen hatte. Ein Ding ergab das Nächste und jetzt bin ich auf der Jagd nach dem Weltrekord in Sachen Bankdrücken über alle Gewichtsklassen. Irgendwie hat sich alles so ergeben. Meine Meinung dazu, egal ob Krafttraining, Bodybuilding, Strongman, Gewichtheben, Powerlifting, diese Sportarten sind zwar von der Natur her unterschiedlich, aber sie ergänzen sich alle hervorragend.

Worauf führst Du deine außerordentlichen Leistungen beim Bankdrücken zurück?

Kraftdreikampf Rekordversuch Bankdrücken Ich begann ursprünglich mal mit dem Schwimmen, dadurch bekam ich schon breitere Schultern, einen gut entwickelten Trapezius, Trizeps, etc. Die genetischen Veranlagungen helfen einem zwar, wenn man dann aber etwas in dem man schon gut ist, auf die Spitze treibt, dann bringt einen das in seinem Sport schon weit nach vorne. Ich habe das Gefühl, dass jeder in irgendeiner Form diese Gabe besitzt, die meisten nutzen nur ihre Möglichkeiten nicht voll aus. In den ersten Jahren konzentrierte ich mich noch auf das Bodybuilding. Denn was ich beim googeln nach „Powerliftern“ fand, gefiel mir vom Aussehen nicht wirklich. Letzendlich beschloss ich, mich nicht wie die Norm zu entwickeln und meinen eigenen Weg zu gehen und ich liebe nachwievor jede Minute davon.

Was ist das Eindrucksvollste, was Du jemals in einem Studio bewältigt hast?

Manchmal denke ich, das eindrucksvollste Erlebnis war, mir auf die Zunge zu beißen, als ich anderen Sportlern bei Ihren Maximalversuchen zusah. In aller Ehrlichkeit, meine besten Versuche im Studio lagen bei 715 lbs Bankdrücken, 675 lbs für 3 Wiederholungen, 635 Schrägbankdrücken, 765 Kniebeugen, 725 Kreuzheben, 495 Nackendrücken und 405 für 10 Wiederholungen. Wobei die Schultern, Brust und der Trizeps für mich und meine Trainingsgestaltung der wichtigste Part sind.

Ich versuche bei den Kniebeugen und dem Kreuzheben meine persönlichen Bestleistungen ebenfalls zu verbessern, aber verglichen mit den 900 lbs Bestleistung in meiner Gewichtsklasse, ist meine Leistung noch ziemlich bescheiden. Das motiviert mich zwar, auch in diesen Disziplinen besser zu werden, aber mein Hauptaugenmerk liegt auf dem Bankdrücken.

Was ist das Ziel für Deinen nächsten Wettbewerb?

Mein nächstes Ziel; für mich ganz klar, das schwerste Gewicht, dass jemals beim Bankdrücken als gültiger Versuch bewegt wurde. Ich möchte bald 730 lbs stemmen und bin nicht der Meinung, dass ich das nicht schaffen würde. Vom Körpergewicht bin ich zwar nicht der schwerste, es gibt schon echte Monster unter den Powerliftern, aber ich bin überzeugt, dass ich einen neuen Weltrekord im Bankdrücken aufstellen kann.

Wann wirst Du den nächsten kompletten Powerlifting Wettbewerb bestreiten?

Aktuell liegt meine Priorität auf dem Bankdrück Weltrekord. Wenn ich das geschafft habe, werde ich die nächsten kompletten Powerlifting Wettbewerbe angehen. Ich habe schon an einigen teilgenommen und habe auch kein grundsätzliches Problem damit. Klar, es ist einfacher sich zurück zu lehnen wenn andere Kniebeugen machen und sich voll auf das Bankdrücken zu konzentrieren. Wenn der Rekord erst mal mir gehört, dann nehme ich das aber in Angriff.

Welche Sporternährungsprodukte nutzt Du als Basis?

Wie jeder Kraftsportler nutze ich als Basis für meine Sporternährung Proteinpulver, Glutamin, BCAAs, ein gutes Multivitamin und eine Mischung aus Leinsamenöl (Flax) und Fischöl. Die Grundernährung ist natürlich extrem wichtig, die Supps unterstützen dann die Nährstoffaufnahme und viele andere Stoffwechselprozesse. Sportnahrungs Produkte sind das was sie sein sollen, eine Ergänzung zur normalen Ernährung. Außerdem ist es viel einfacher, 100 g Protein in flüssiger Form zu sich zu nehmen, als diese Menge zu essen.

Was sind Deine schönsten Erinnerungen von Deiner Teilnahme an der letzten „The Cage“ Veranstaltung?

Ich bin jetzt schon diverse Jahre bei dieser Veranstaltung dabei, am schönsten gefällt mir immer noch die Interaktion mit den Fans. Die Fans sind so hautnah dabei, wie sonst bei keiner anderen Powerlifting Veranstaltung und sind ein großer Teil des Erfolges. Ich kann verstehen, weshalb das Interesse der Fans so groß ist. Es sind ständig viele professionelle Athleten präsent die Trainingstipps geben, Seminare abhalten, praktische Tipps für die Powerlifting Grundübungen geben bei denen die Fans gleich selbst aktiv werden können, irgendetwas ist bei „The Cage“ immer los.

Was ist neu in Deinem Leben außerhalb des Studios?

Aktuell arbeite ich bei der Flughafen Feuerwehr. Meine Frau ist auch bei der Feuerwehr, arbeitet dort bei der Ambulance. Sie hat aber oft frei, um sich um unsere kleine Tochter zu kümmern. Mein Sohn ist 7 und ist der netteste, kleine Junge auf der Welt. Er ist jetzt schon sehr sozial eingestellt und macht sich Gedanken über das Wohlergehen von anderen. Neben dem Familienleben und dem Job steht natürlich hartes Training auf meinem Plan.

Interessante Bodybuilding Artikel:

Weshalb gerade Bodybuilding? Ansichten eines Profi Bodybuilders.

Bodybuilding Ernährung – Tipps
Muskelaufbau Training – Tipps vom Bodybuilding Pro
Interview mit Powerlifting Weltrekord Halter Andrey Malanichev
Muskelaufbau Protein – wie viel Proteine müssen sein

Weitere Info Artikel:
Creatin Auswahl – CEE, Krea7, etc.
Weight Gainer – Jumbo, Gain Fast, Real Gains
Welche Protein kann man kaufen?

0 Kommentare… add one

Einen Kommentar hinterlassen